Blutorangen Wintersalat mit Avocado und Fenchel (Kurs vegan)

Das Frühjahr und somit auch die Segel-Saison lässt noch auf sich warten. Leider. Bis dahin hole ich mir mit diesem bunten Winter-Salat die Sonne auf den Teller. Wichtigste Zutat, und Vitamin C Lieferant ist die Blutorange. Schon zwei Orangen decken den Tagesbedarf eines Erwachsenen. Skorbut ist dadurch ausgeschlossen.

Segel-Rezept Wintersalat mit Orangen für die Kombüse

Wenn die Sonne auf sich warten lässt: Orangen-Avocado-Salat

Fit in den Frühling: Der Wintersalat, der schon ein Frühlingssalat ist

Ab Februar haben die roten Wunderfrüchte Saison. Ihr Vitamin C Gehalt liegt noch höher als bei den sogenannten „Blond Orangen“. Ja, auch die gibt es wirklich. Richtig gelagert, halten sich behandelte Orangen bis zu vier Wochen. Unbehandelte Bio Exemplare halten nicht so lange durch. Mehr über die Lagerung von Obst und Gemüse findet ihr hier.

Segel-Rezept Wintersalat mit Orangen für die Kombüse

Ausnahmen bestätigen die Regel. Meist stammen Blutorangen aus Italien

Was macht Blutorangen rot?

Für die intensive Farbe der Früchte sorgen sogenannte Anthocyane. Das sind Pflanzenstoffe, die in vielen roten, blauen oder blauschwarzen Obst- oder Gemüsesorten vorkommen.

Je tiefer die Temperaturen in den Anbaugebieten der Orangen im Winter sinken, desto intensiver wird die Färbung. Bei uns gibt es oft auch sogenannte Halbblutorangen. Die rote Farbe fällt hier schwächer aus, manchmal fehlt sie ganz.

Anthocyane sind deshalb so wertvoll, weil sie unser Herz schützen und freie Radikale abfangen sollen. Ich kann das schmecken. Für mich gibt es nichts besseres als ein Glas frisch gepressten Blutorangensaft.

Vitamin C Bombe frischgepresster Orangensaft

Das universal Heilmittel: frisch gepresster O-Saft

Bordrezept für Smutjes Wintersalat für Segeltörns

Gabelfertig. Der Salat ist schnell zubereitet

Als farblichen Kontrast kommen noch Avocado und frischer Fenchel samt Grün in den Blutorangen-Wintersalat. Avocados haben das ganze Jahr Saison. Woran ihr eine reife Avocado erkennt, habe ich im Guacamole Beitrag ausführlich beschrieben. Das Dressing ist ohne Chili und Knoblauch. Ausnahmsweise!

Segel-Rezept Wintersalat mit Orangen für die Kombüse

Alle Mann auf’s Brett: Die Zutaten sind liegen bereit

Und das waren die Zutaten für zwei:

  • 2 Blutorangen oder Halbblutorangen
  • 1-2 Orangen, natürlich blond 😉
  • 1 reife Avocado
  • 1 Fenchel mit Fenchelgrün
  • kleine Schalotte
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
  • Gutes Olivenöl
  • Weißer Balsamico
  • 1 TL Zucker (nicht vegan, auch Honig)
  • frische Minze (Optional)
Segel-Rezept Wintersalat mit Orangen für die Kombüse

Sieht das nicht traumhaft aus? Der Salat ist vitaminreich und sogar vegan

Hier geht es zur schnellen Zubereitung:

Orangen mit einem scharfen Messer schälen und die weiße Haut komplett entfernen. Orangen in Scheiben schneiden.

Avocado halbieren, schälen und grob würfeln. Fenchel und Schalotte so fein es geht, schneiden oder raspeln. Alles schön auf Tellern aufschichten, pfeffern und salzen. Fenchelgrün und Minze waschen, darüber streuen. Dressing anrühren und über den Salat träufeln. Das war es schon.

Werkzeuge: Messer, Brett, Schüsselchen, Teller

Segel-Rezept Wintersalat mit Orangen für die Kombüse

Das Dressing gleichmäßig darüber träufeln, vorher salzen und pfeffern

Woher kommen die Blutorangen, was muss ich beim Einkauf beachten?

Zum Schluss noch etwas Wissenswertes zur Herkunft und zum Einkauf. Blutorangen wachsen in Italien, hauptsächlich auf Sizilien. Die Ernte startet im Spätherbst und geht bis in den März.

Sehr interessant: Auch wenn Orangen ganzjährig erhältlich sind, ist es besser sie saisonal einzukaufen. Die Seite „Virtuelles Wasser“ verrät uns warum. Im Sommerhalbjahr kommen Orangen hauptsächlich aus Südafrika, wo sie sehr wasserintensiv produziert werden. Außerdem gibt es im Sommer bei uns genug regionales Obst.

Bei den europäischen Orangen sind italienische und griechische wassersparender als spanische Sorten. Je trockener die Region, umso mehr muss künstlich bewässert werden. Die schlechteste Wasserbilanz haben israelische und nordafrikanische Orangen.

Bordrezepte: Orangen-Avodaco-Fenchel-Salat Segeln

Da kommt sogar noch die Sonne raus. Kein Wunder bei diesem Anblick

Wem das noch zu wenig regional ist, der muss bei heimischen Äpfeln bleiben oder kann den regionalen, ebenfalls veganen Bete Salat versuchen. Auch bei diesem Rezept geht die Sonne auf. Sehr lecker ist auch der italienische Fenchelsalat.

Die Inspiration zu dem Salat habe ich von Foodiecrush.com aus den USA. Gefunden wie immer bei Pinterest. Mir auch dort zu folgen lohnt sich immer ;-).

9 Kommentare

    1. Notfalls auch vegan, 😉 War gar nicht geplant, ist mir hinterher erst aufgefallen. Der Salat sieht toll aus, geschmacklich ist da nichts exotisches dran. Also schmeckt alles pur und unverfälscht. Ist ja auch mal gut, nach den vergangenen Schärfeattacken. LG Cornelia

      Gefällt 1 Person

      1. *g* ein solcher Salat darf ruhig auch mal das, was man nicht aussprechen darf, sein. Im Ernst, mir fallen immer wieder Sachen auf und ein, die ich sehr gern esse, die vegan sind – oh Schreck! Kartoffelpuffer mit Apfelmus, oder eben tolle Salate ohne Fleisch/Fischbeilage. Ist eigentlich kein Problem. Ich würde da eben nicht in der „vegan“ Kategorie denken.

        LG Alex

        Gefällt 3 Personen

  1. Liebe Cornelia, Deine Fotos sind wieder erstklassig. Vom Salat mal ganz abgesehen, das hört sich lecker an. Ich liebe Avocados! Allerdings fast ungewöhnlich, dass diesmal gar nix Scharfes dran ist… 😉

    Lieben Gruß, Martina

    Gefällt mir

  2. Ach man, die Kombi Zitrusfrucht-Avocado will ich schon sooo lange ausprobieren. Und Fenchel stelle ich mir auch noch toll dazu vor… Danke für die Erinnerung, vielleicht schaff ich’s jetzt bald mal, solange es noch Blutorangen gibt. 😀

    Gefällt mir

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s