Sommerküche an Bord: Larb Gai von "Die See kocht"

Larb Gai –Thai Salat, authentisches Rezept aus dem Isarn

Mit diesem Original-Larb-Gai-Rezept, entferne ich mich weit weg vom Meer. Die Reise führt uns in den Isarn, in den Nordosten Thailands. Eine andere Schreibweise für den Salat ist Laab (ลาบ). Das Wort „Larb“ soll zwei Bedeutungen haben. Einmal „fein gehackt“, eine andere Übersetzung lautet „Glück“. Beides stimmt. Gerade im Sommer ist dieses erfrischende Gericht ein … Weiterlesen Larb Gai –Thai Salat, authentisches Rezept aus dem Isarn

„Foodies for sailors.“ Wohin mit all den hungrigen Seglern?

What shall we do with the hungry sailors? Diese Frage stellt sich mir eher selten. Denn dafür gibt es meinen Segel-Koch-Blog „Die See kocht“. Blogger Markus von „Get on Board“ hat jedenfalls darüber nachgedacht und eine tolle Aktion ins Leben gerufen. Auf seinem Outdoor-Blog schreibt er über alles, was mit „On Board“ Aktivitäten zu tun … Weiterlesen „Foodies for sailors.“ Wohin mit all den hungrigen Seglern?

Ratatouille in der Kombüse

Ratatouille – einfaches Sommer-Rezept für Gemüsereste

Der Name Ratatouille ist in Frankreich seit dem 18. Jahrhundert für einfache Eintopfgerichte gebräuchlich und könnte nach böswilliger Interpretation Reste-Fraß (rata = Fraß; touiller = rühren, umrühren) bedeuten. Ratatouille war ursprünglich ein Arme-Leute-Essen aus dem Abfall von Gemüse – Tomaten, Auberginen, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch. Es wurde über Stunden eingekocht. Heute wird die Gemüsekiste geleert Ganz … Weiterlesen Ratatouille – einfaches Sommer-Rezept für Gemüsereste