Zutaten für Griechische Kichererbsensuppe

Vegane Kichererbsensuppe aus Griechenland (Revithosoupa) mit Zitrone

Die griechische Kichererbsensuppe „Revithosoupa“ ist eine herzhafte Suppe, die perfekt in die kühlen Tage und jetzt zum Herbstanfang passt. Im traditionellen Rezept wird sie aus nur wenigen haltbaren Zutaten zubereitet. Die vegane Suppe ist deshalb bestens für Bordküchen geeignet und sie ist wohl das, was man trendgerecht auch als "Clean Eating" bezeichnet. Dabei sind viele … Weiterlesen Vegane Kichererbsensuppe aus Griechenland (Revithosoupa) mit Zitrone

Risotto mit Kuerbis und Ziegenkäse

Kürbis-Risotto mit Ziegenfrischkäse. Rezept mit der perfekten Welle „all’onda“

Auf die perfekte Welle warten nicht nur Surfer und Segler auf Vorwindkurs. Versierte Köche schätzen die „all'onda“ auch bei der Zubereitung eines Risotto. Damit das italienische Reisgericht cremig wird und trotzdem noch seinen Biss behält, rudern die Chefs deshalb nicht hektisch in den Töpfen – sie schwenken den Risotto mit Gefühl. Der Reis überschlägt sich … Weiterlesen Kürbis-Risotto mit Ziegenfrischkäse. Rezept mit der perfekten Welle „all’onda“

Ossobuco dicke Scheiben roh

Ossobuco ohne Tomaten, traditionelles Rezept aus Mailand

Das heutige Rezept ist so einfach, dass ich die Zutatenliste mehrfach lesen musste, weil ich stets der Meinung war, irgendetwas überlesen zu haben. Doch die Liste stimmt. Es sind nur Beinscheiben vom Kalb, Pfeffer, Salz, ein Glas Weißwein, eine 1/4! Knoblauchzehe, etwas Zitronenschale und Petersilie. Das Rezept "Ossobuco ohne Tomaten" kommt tatsächlich ohne Pelati, Tomatenmark … Weiterlesen Ossobuco ohne Tomaten, traditionelles Rezept aus Mailand