Chili sin Carne mit Linsen, perfekte Bordküche für den Herbst

Chili con Carne ist ein extrem beliebtes Rezept in Segler-Kombüsen und auf meinem Blog. Mit selbstgemachtem Hack ist es in der Pantry problemlos zuzubereiten. Das vegetarische Chili sin Carne ist noch ungefährlicher. Wichtigste Zutat hierbei sind die nahezu unbegrenzt haltbaren Linsen. Diese habe ich die ganze Saison an Bord gebunkert. Jetzt, wo die Abende wieder … Weiterlesen Chili sin Carne mit Linsen, perfekte Bordküche für den Herbst

GUACAMOLE. Warum dieser Klassiker auch Hodensuppe heißen könnte

Aus der neuen Reihe "Lieblingsproviant", pünktlich zur Segelsaison, geht es heute um Avocados. Sie sind der perfekte Proviant bei einem Segeltörn. Avocados sind gesund, stecken voller Vitamine und guter Fette und reifen langsam nach. Seit ich sie in Guatemala pur und in einem perfekten Reifegrad gegessen habe bin ich ein großer Fan. Das Wort Avocado … Weiterlesen GUACAMOLE. Warum dieser Klassiker auch Hodensuppe heißen könnte

Chili con Carne. Heute geht es mehr als 700 Seemeilen westwärts

Es gibt Puristen, die behaupten ein authentisches Chili kommt ganz ohne Bohnen und ohne Tomaten aus. Ursprünglich war das wohl auch so, aber gerade diese beiden Zutaten gehören für mich in diesen One-Pot-Klassiker. Vor allem dann, wenn nicht so viel Frischfleisch an Bord vorrätig ist, wie das auf kleinen Booten häufiger der Fall ist. Unzählige … Weiterlesen Chili con Carne. Heute geht es mehr als 700 Seemeilen westwärts