One-Pot

Birnen, Bohnen, Speck – Low-Carb und gründlich abgespeckt

Heute gibt es für meine Seglerkombüse ein leichtes Rezept aus der norddeutschen Landhausküche. Birnen, Bohnen und Speck, die Kombination aus herzhaft und süß ist im Norden und an den Küsten sehr beliebt.

Birnen lassen sich an Bord gut lagern, Speck sowieso. Mit frischen Bohnen wird das verschlankte Rezept eine schnelle Zwischenmahlzeit oder eine überraschende Beilage zu Fisch, Lamm oder Entenbrust.

Birnen Bohnen Speck Bordküche Segelrezept

Birnen, Bohnen, abgespeckt. Manche nennen es schon fast Paleo!

Birnen Bohnen Speck, ursprünglich ein Eintopf (neudeutsch One-Pot)

Wenn Gerichte süchtig machen und leicht nachzukochen sind, werden sie zu Klassikern. Beim „Grööner Hein“, wie der Eintopf hier im Norden auch genannt wird, ist das so. Vor langer Zeit muss irgendwann im Spätsommer ein Obstbauer auf die Idee gekommen sein, Kochbirnen mit seinen Speckvorräten und grünen Bohnen zu vereinen. Es entstand Geschmackserlebnis, das schon unsere Vorfahren liebten.

Birnen Bohnen Speck Bordküche Segelrezept

Herzhaft, süß und aromatisch. Mit geschmolzenem Speck und Thymian

Kochbirnen oder Tafelbirnen? Die Unterschiede

Kochbirnen sind meist alte Birnensorten, die erst durch Kochen oder Backen schmackhaft werden. Unsere heutigen Tafelbirnen stammen von den Kochbirnen ab. Ab Juli ist Erntezeit für die Sommerbirnen. Danach folgen Frühherbst- und Herbstbirnen. Die Winterbirnen werden bis in den Januar geerntet.

Birnen Bohnen Speck Bordküche Segelrezept

Es gibt unendliche viele Birnen. Hier die Abate Tafelbirne

Wer mehr über die vielen Birnensorten und die Erntezeiten lesen will, schaut am besten mal hier im Gartenjournal rein.

Laut Original-Rezept handelt es sich bei „Beer’n, Bohn un Speck“ um einen Eintopf. Traditionell werden Speck, Bohnen und Birnen in Brühe gekocht, abgeschmeckt und mit Bohnenkraut und Kartoffeln serviert.

Birnen Bohnen Speck Bordküche Segelrezept

Fast alle Zutaten auf einen Blick. Weisswein und Zwiebeln zieren sich noch

Ich habe das Gericht stark abgespeckt, um es frischer und knackiger auf den Teller zu bringen. Anstelle der Kochbirnen habe ich Tafelbirnen verwendet. Der Frühling naht, das Auge isst mit – deshalb soll das Gericht nicht verkocht aussehen. Mit etwa 20 Minuten Streckenzeit ist der Smutje auch schneller am Ziel.

Und das waren meine Zutaten für Personen, als Beilage:

  • 1-2 feste Birnen (z.b. Abate Fetel)
  • grüne Bohnen, 300 g (alt. weiße Dosen-Bohnen)
  • 1 EL Butter (oder Pflanzenöl)
  • Ein Stück geräucherter Bauchspeck (gute Qualität)
  • Ein Schuss Weißwein (oder Zitrone)
  • 1 TL Zucker (falls die Birnen nicht so süß sind)
  • Frische Thymianzweige (oder Bohnenkraut)
  • 1-2 Frühlingszwiebeln (oder Schalotte/Zwiebel)
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Hier geht es zur schnellen Zubereitung: (mehr …)

Tortilla española – Tipps und Tricks und ein gelungenes Wendemanöver

Tortilla española oder auch „Spanisches Omelett“  ist ein perfektes Reste-Essen und sehr einfaches Rezept für meine kleine Segler – Bordküche. Nur das Wendemanöver muss klappen, dazu aber später mehr.

Bord-Rezept Segeln, Kombüse und Camping

Sie brutzelt noch: Das Spanische Omelett in der beschichteten Pfanne

Tortilla Española–die darf in keiner Tapas Bar fehlen

Die mediterrane Spezialität ist, neben Gazpacho und Paella, bestimmt das meistverzehrte Gericht in Spanien. Die „Tortilla de Patatas“ gilt als heimliches Nationalgericht. Weil sie so schön bodenständig ist, genehmigen sich auch deutsche Touris gerne ein Stück.

Bord-Rezept Segeln, Kombüse und Camping

Die Zutaten kommen uns gar nicht Spanisch vor 😉

Das spanische Omelett – Nur Zutaten aus Basis Proviant

Die Zutaten könnten auch der deutschen Bratkartoffelküche entstammen. Ähnlichkeiten zum Bauernfrühstück sind unverkennbar. Die Tortilla kommt ohne Fleisch aus. Sehr gut.

Im spanischen Original – Rezept wird die Tortilla aus rohen Kartoffeln zubereitet. Als Reste-Essen klappt sie auch mit gekochten Kartoffeln vom Vortag. Ich habe beide Versionen getestet und finde die Version mit gekochten Kartoffeln besser, weil sie weniger Öl braucht und schneller fertig ist. Das bedeutet weniger Energieverbrauch in der Kombüse.

Bord-Rezept Segeln, Kombüse und Camping

Perfekte Farbe, perfekte Bindung. Die Variante mit Kartoffeln vom Vortag

Tortilla Española, die Zutaten für eine kleinere Pfanne (24 cm)

  • Reichlich Olivenöl
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 4-6 Kartoffeln, roh oder gekocht vom Vortag
  • 3-4 Eier
  • wie immer: getrocknete Chili, gemahlen

Varianten: Knoblauch, Paprika, Frühlingszwiebeln

Hier geht es zur Zubereitung der Basis-Tortilla mit rohen Kartoffeln: (mehr …)