Rezept für Segeltörn Vegetarisch Bordküche

Sellerie-Schnitzel mit Kräuter-Schmand – die Alternative ohne Fleisch

Für meine Segler - Bordküche ist der haltbare Sellerie der perfekte Proviant. Er ist eine gute vegetarische Alternative zum schnell verderblichen Fleisch. Und knackiger schmeckt er auch. Sellerie - Das vielseitige Gemüse kann noch viel mehr Einiges spricht für die unscheinbare Knolle, die oft nur ihr unscheinbares Dasein im Bund Suppengrün fristet. Das Gemüse ist … Weiterlesen Sellerie-Schnitzel mit Kräuter-Schmand – die Alternative ohne Fleisch

Was kochen an Bord? Rezepte für Smutjes und Kombüse

Markklößchen und Knochenbrühe – Popeyes Superfood meets Paleo?

Es ist schon zum Schmunzeln: Vaters gute alte Knochenbrühe hat Karriere gemacht. Als sogenannte „Bone Broth“ ist die Suppe jetzt zum „Superfood“ der „Paleo" Bewegung aufgestiegen. Wie bitte? Es ist wirklich so. Unendliche Wunderkräfte werden der Brühe nachgesagt- sie ist somit auch die perfekte Stärkung für Segler, Popeyes und andere Landgänger. In New York gibt … Weiterlesen Markklößchen und Knochenbrühe – Popeyes Superfood meets Paleo?

Was kochen an Bord? Rezepte für Smutjes und Kombüse

Suppe da draussen? Macht Lust auf Suppe und Meer…Rettich drinnen

An diesen trüben Tagen steigt die Lust auf Suppen und Gerichte, die eine langsame Zubereitung brauchen. Bei einer Rinderbrühe ist das beispielsweise der Fall; sie lässt sich vielfältig einsetzen und ist somit perfekt für meine Segler - Bordküche geeignet. Der Lebensmittelverschwendung wird damit auch vorgebeugt. Heute gibt es Meerrettich mit gekochtem Rindfleisch - ein deutscher … Weiterlesen Suppe da draussen? Macht Lust auf Suppe und Meer…Rettich drinnen