Snack Tod man pla Fischfrikadellen

Tod Man Pla: Thai-Finger-Food meets dänische Fiske-Frikadeller

Heute gibt es eine Fusion, die uns den ganzen Sommer an Bord begleitet hat. Es geht um kleine „Fiske-Frikadeller“, also ein Rezept für dänische Fischfrikadellen, die den thailändischen Fischküchlein „Tod Man Pla“ sehr nahe kommen. Mit ihrem Bratduft haben wir dieses Jahr erfolgreich die eine oder andere Marina verwöhnt. Und dazu eine Food-Beichte: An Bord … Weiterlesen Tod Man Pla: Thai-Finger-Food meets dänische Fiske-Frikadeller

Gelbe Thai Curry Paste Zutaten

Gelbes Thai Curry „Gaeng Gari“ – Rezept mit Kichererbsen, Kürbis und Huhn

Heute gibt es ein herbstliches Rezept: „Gaeng Gari“, ein Thai Curry mit selbstgemachter gelber Curry Paste. Curry Pasten werden traditionell aus frischen Kräutern, Wurzeln und Gewürzen im Mörser gestampft. Aufwändig ist die Zubereitung schon, zumal frische Kräuter eher Mangelware auf Segelyachten sind. Viele Zutaten gibt es nur im Asia-Markt, ab und zu im Supermarkt und … Weiterlesen Gelbes Thai Curry „Gaeng Gari“ – Rezept mit Kichererbsen, Kürbis und Huhn

Sommerküche an Bord: Larb Gai von "Die See kocht"

Larb Gai –Thai Salat, authentisches Rezept aus dem Isarn

Mit diesem Original-Larb-Gai-Rezept, entferne ich mich weit weg vom Meer. Die Reise führt uns in den Isarn, in den Nordosten Thailands. Eine andere Schreibweise für den Salat ist Laab (ลาบ). Das Wort „Larb“ soll zwei Bedeutungen haben. Einmal „fein gehackt“, eine andere Übersetzung lautet „Glück“. Beides stimmt. Gerade im Sommer ist dieses erfrischende Gericht ein … Weiterlesen Larb Gai –Thai Salat, authentisches Rezept aus dem Isarn