Gelbe Thai Curry Paste Zutaten

Gelbes Thai Curry „Gaeng Gari“ – Rezept mit Kichererbsen, Kürbis und Huhn

Heute gibt es ein herbstliches Rezept: „Gaeng Gari“, ein Thai Curry mit selbstgemachter gelber Curry Paste. Curry Pasten werden traditionell aus frischen Kräutern, Wurzeln und Gewürzen im Mörser gestampft. Aufwändig ist die Zubereitung schon, zumal frische Kräuter eher Mangelware auf Segelyachten sind. Viele Zutaten gibt es nur im Asia-Markt, ab und zu im Supermarkt und … Weiterlesen Gelbes Thai Curry „Gaeng Gari“ – Rezept mit Kichererbsen, Kürbis und Huhn

Brandgefährlich: Thai-Hühnchen „Garlic and Pepper“

Dieses Thai Essen ist eines der schnellsten Bord-Rezepte überhaupt. Es besteht im wesentlichen aus einer Portion Fleisch, Knoblauch und Pfeffer, also nur aus Standard-Proviant. In Thailand wird "Gai Pad Gratiem Prik Thai" überall für ein paar Baht (etwa 1 €) als „One Dish on Rice“ serviert. Also als kleine Zwischenmahlzeit, die noch viel Platz für … Weiterlesen Brandgefährlich: Thai-Hühnchen „Garlic and Pepper“

Sabicy! Thai Chicken Salat mit Mango

Yam Gai. Das gegrillte Hähnchen vom BBQ am Vorabend hat keiner mehr geschafft? Sehr gut. Am nächsten Tag bildet es die perfekte Basis für diesen fruchtig-frischen Thai Salat. Thailändische Salate sind deshalb so köstlich, weil sich die Geschmacksrichtungen sauer, scharf, salzig und süß harmonisch die Waage halten. Zusätzlich gibt der geröstete Klebreis dem Salat ein … Weiterlesen Sabicy! Thai Chicken Salat mit Mango