Yam Pla Muek Bordrezept Segeln

Yam Pla Muek – Thailändischer Tintenfischsalat, der Instagram Liebling

Heute gibt es ein Rezept ohne Zipp und Zapp. Ein spontanes Gericht nach einem langen Segel-Wochenende. Zutaten waren fast nur das, was wir vom Törn wieder mit nach Hause gebracht haben. Zusätzlich mit im Spiel waren noch ein paar schnell aufgetaute TK-Meeresfrüchte. Einen Blogbeitrag wollte ich ursprünglich nicht verfassen, aber nachdem das schnelle iPhone Photo … Weiterlesen Yam Pla Muek – Thailändischer Tintenfischsalat, der Instagram Liebling

Ceviche aus Peru, Fischwürfel, Segeln und Bordküche

Peruanisches Lachs Ceviche – in „Tigermilch“ eiskalt gegart

Ausgerechnet Ceviche! Muss „Die See kocht“ auch noch bei diesem Food-Trend mitschwimmen? Ja, muss sie. Denn hier im Blog geht es ums Essen auf oder am Wasser. Fisch und Seafood dürfen da nicht fehlen. Beim Ceviche „kocht“ der Fisch ganz ohne zu kochen. Purer und frischer kann ein Fischgericht nicht schmecken. Ceviche ist das neue … Weiterlesen Peruanisches Lachs Ceviche – in „Tigermilch“ eiskalt gegart

Spargel Carpaccio, Kochen an Bord Segeln

Spargel Carpaccio mit Olivenöl, Zitrone und Parmesan

Ab Mitte April gibt es endlich wieder bezahlbaren deutschen Spargel. Deshalb erscheint auch jetzt erst ein Rezept in meinem Segel-Koch-Blog. Carpaccio, aus rohem Spargel gehobelt mit gutem Olivenöl Wer wie ich in einem Spargelanbaubiet aufgewachsen ist (500 Meter bis zum Spargelbauern), dem kann keiner was vormachen. In Restaurants esse ich Spargel selten, weil er mich … Weiterlesen Spargel Carpaccio mit Olivenöl, Zitrone und Parmesan