Captain`s Dinner mit Nudelsalat nach „Oldschool“ Art

Nudelsalat- ist der unvermeidliche Partyklassiker, mit dem wohl fast jeder seinen ersten Alkoholrausch leidlich überlebt hat. Auf dem Boot macht so ein Nudelsalat aber durchaus Sinn, weil er fast vollständig aus der Proviantkiste gezaubert werden kann, und weil er in stürmischer Umgebung bei 5 BFT wirklich schmeckt. Ausserdem sind Segler auch sehr durstig.

Bordküche Segelrezept Nudelsalat

Stabilisiert durstige Segler – Nudelsalat „Oldschool“ Style

Am Wochenende hat ihn der Kapitän zubereitet. Vielleicht war er nach dem leichten thailändischen Glasnudelsalat die Tage zuvor doch noch etwas hungrig. Auf dem Video seht ihr, wie einfach Nudelsalat geht. Der Vollständigkeit halber habe ich das Rezept noch einmal aufgeschrieben.

Zutaten für eine mittlere Schüssel Nudelsalat:

  • 200 Gramm Nudeln aus Hartweizengrieß
  • 1 kleine Dose Erbsen (200 Gramm)
  • 1 kleines Glas Gewürzgurken mit Gurkenwasser
  • ½ Tube Mayonnaise
  • 1 Dose gute Hausmacher Bratwurst, Lyoner oder andere Wurst (200 Gramm)
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Zwiebel oder 2 Schalotten
  • Optional: 2 Frühlingszwiebeln,
  • frische Kräuter wie Petersilie oder Basilikum
  • 2-3 feste Tomaten oder 1 rote Paprikaschote

Die Zubereitung:

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
Falls ihr – so wie wir – nur flache und platzsparende Spaghetti an Bord habt, diese vorher in drei Teile brechen. Die Wurst in etwa 1cm große Würfel schneiden. Die Erbsen abgießen und gut abtropfen lassen. Die Gewürzgurken in Scheiben schneiden, die Zwiebel würfeln.

Jetzt die Zutaten mit dem Gurkenwasser (ohne die Senfkörner) verrühren. Reichlich Mayonnaise dazugeben und mit den abgegossenen Nudeln vermischen. Ordentlich salzen und pfeffern. Mindestens 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren bei Bedarf noch etwas Gurkenwasser hinzugeben und mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Tipp: Wer mag, kann noch entkernte frische Tomaten, Paprikawürfel und Kräuter dazugeben – je nachdem, was ihr noch an frischem Gemüse an Bord habt. Ich finde das sieht farblich einfach besser aus und gibt mehr Biß.

Der Nudelsalat hat mir am nächsten Tag fast noch besser geschmeckt. Bitte versucht wirklich gute Dosenwurst zu verwenden.

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s