Die Segel-Blog und Kombüsen Gemeinde wächst weiter

Im Prinzip bin ich ja noch ein Segel-Novize, denn länger als 10 Tage haben unsere Törns noch nie gedauert. Und unser Revier, die Ostsee liegt direkt vor der Haustür. Es gibt für mich also noch ganz viel zu lernen und auszuprobieren.

Segeln, Kochen und Bordrezepte

Der Anfang ist gemacht. Die Reise geht weiter, auch dank der vielen tollen Blogs.

Umso mehr freut es mich in den Häfen, auf Facebook und über meinen Blog weltweit gutes Feedback, Kontakt und Austausch zu anderen Seglern, Outdoor – Freaks und Bloggern bekommen zu haben. Sie alle sind eine gute Inspirationsquelle und machen mir Mut so weiterzukochen und vielleicht doch irgendwann einmal auf große Fahrt zu gehen. Mein Traumziel ist natürlich Blauwasser. Die Andamanen See oder noch weiter weg wäre nicht schlecht. Ich finde, träumen muss erlaubt sein.

Und hier meine Auswahl, bei denen ich gerne reinklicke. Es lohnt sich dort vorbeizuschauen:

Segel BlogsBei Timo alias bruderleichtfuss.com geht es ums Segeln, Wandern, Trampen und Outdoor – Abenteuer in der Natur. Er gibt viele nützliche Tipps, wie man seine Träume realisieren kann. Die Seite ist im Gegensatz zum leichtfüßigen Namen super professionell gemacht und sehr informativ.

 

Blog Segeln mit KindernMarc und seine Familie segeln mit ihrer SY LUPA und dem Projekt Elternzeitquerab.de seit kurzem auf der Ostsee. Sein Motto: „Mit Kindern zur See. Das Abenteuer ruft.“ Seine Reiseberichte sind sehr liebevoll und detailliert beschrieben. Das Projekt tut sicher auch einiges für den Segler-Nachwuchs. Ich habe alle letzte Woche persönlich in Mjelsvig getroffen, was mich sehr gefreut hat.

Segeln Kochen BlauwasserMit der SY-AKKA geht es auf Blauwasserfahrt. Wohin? Und wie lang? Das überlegt sie sich unterwegs. Die SY AKKA segelt zur Zeit im Indischen Ozean Richtung Indonesien und war in meinem absoluten Traumrevier – dem Pazifik – unterwegs. In dem, von mehreren Blauwasserseglern betriebenen Blog „Blauwasserküche“ (u.a. auch der KASSIOPEIA AKKA, NAJA, ANJULI und anderen) gibt es außerdem tolle Rezepte aus tropischen Gefilden. Fernweh garantiert.

 

 Kombüse rezepte Mittelmeer„Die letzte Crew“ sagt von sich: „Über den Wind können wir nicht bestimmen, aber wir können die Segel richten.“ Die letzte Crew segelt überwiegend im Mittelmeer und sie haben auch viele Rezepte an Bord – mit Fokus auf mediterrane und türkische Küche.

 

Landyachting Glamping mit dem WohnmobilUnd für Leute, die lieber LandYachting machen wollen und etwas Glamping mit dem Wohnmobil betreiben, gibt es auch die LandYachting Facebook Seite und Reiseführer. Mit tollen Anlege- und Gastro-Tipps vorwiegend aus Süddeutschland, Italien und der Alpenregion.

Ein ganz alter Segel Hase und auch sehr netter Kontakt ist außerdem Rüdiger mit Rüdigers ultimativem Segelblog.

Natürlich gibt es noch viel, viel mehr spannende Blogs. Ein umfassendes Verzeichnis hat der Autor und Segler Hinnerk Weiler ins Leben gerufen: Unter dem Motto „Segeln, träumen und Schoten dicht!“ – gibt es auf Segeln-Blogs.de die spannendsten Boots-Geschichten und Links rund ums Segeln. Von Barfußroute und Buchtenbummeln – bis zur Action internationaler Extrem-Regatten. „Die See kocht“ ist natürlich auch dabei.

 

2 Kommentare

  1. Also, die Andrea Fuchs und die AKKA, die da erwähnt werden, die wohnen blogmäßig woanders.

    Die Blauwasserküche ist eine Gemeinschaftsidee der Kassiopeia, AKKA, NAJA, ANJULI und anderen.

    Gefällt mir

Ich freue mich über Kommentare und Anregungen hier!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s