Pasta

Nudeln machen glücklich. Die Seemannschaft, den Koch und den Kapitän.

Walnuss-Pesto mit Salbei, selbstgemacht. Doch das Pesto an Bord!

Wir hatten das Pesto an Bord! Unter diesem Motto segeln wir und der Blog seit zweieinhalb Jahren pestofrei. Heute mache ich eine Ausnahme. Es gibt gemachtes Walnuss-Salbei-Pesto mit Pasta. Das geht verblüffend schnell und braucht nur wenige Zutaten. Neben den Proviantkisten-Basics Olivenöl, Knoblauch und Parmesan, enthält das Pesto nur noch zwei weitere gesunde und haltbare Zutaten: Walnüsse und Salbei.

Die See kocht: Walnuss Salbei Pesto Rezept vegetarisch

Pesto an Bord: Walnuss Salbei Nudeln, vegetarisch mit Parmesan

Walnüsse, ein knackiges Brain-Food? Optisch auf jeden Fall

Echte Lobeshymnen sind im Netz über die Nüsse zu finden. Fakt ist: Walnüsse haben extrem viele Kalorien (bis zu 700 kcal pro 100 g). Aufpassen, bei einer langweiligen Überfahrt ist eine handvoll Nüsse schnell weg genascht. Der Tagesbedarf an Kalorien fast gedeckt.
Dafür ist die Energie gut angelegt. Im Gegensatz zu Chips und Schokoriegeln sollen Walnüsse gegen so ziemlich jede Art von Zivilisationskrankheit wirksam sein. Erhöhte Blutfett- und Blutzuckerwerte, Bluthochdruck? Gegessen. Und sogar gegen Übergewicht, Krebs und geistigen Leistungsabfall im Alter sollen sie helfen. Das wird mein Produkt.

Walnuss Salbei Pesto aus Bordproviant

Brain-Food? Optisch gesehen schon 😉

Da Walnüsse ein 100%iges Naturprodukt sind, wird an den Studien viel wahres dran sein. Die Nussfrucht enthält reichlich Omega-3-Fettsäuren. Zusätzlich sind die Nüsse eine wertvolle Quelle für Antioxidantien. Ihnen wird eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung der oben aufgezählten Krankheiten zugeschrieben.

Walnusskerne schmecken gesund. Nussig, ölig und mit leicht bitterem Nachgeschmack. Ihr feines Aroma lässt sich intensivieren. Dazu einfach die Kerne ohne Fett anrösten.

Die zweite wichtige Zutat für das Pesto ist der Salbei. Nach der Zubereitung erzähle ich mehr über diese Heilpflanze. Das Rezept ist so lecker, das kann nicht länger warten.

Walnuss Salbei Pesto Rezept für Pasta

Ausnahmsweise Pesto an Bord, aber nur selbstgemachtes

Walnuss Salbei Pesto Rezept Campingküche

Gut haltbare Zutaten: Salbei, Knoblauch und Nüsse

Die Zutaten für zwei Personen

  • 200 g – 250 g Spaghetti (alt. Linguine, Bavette)
  • 1 Tasse Walnusskerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5-6 größere Salbeiblätter (am besten frisch)
  • 4 EL gutes Olivenöl
  • Pfeffer aus der Mühle, Meersalz
  • Parmesankäse (für Nicht-Veganer)
  • Bio Zitrone (optional, gebraucht wird der Abrieb)

Hier geht es zur Zubereitung:

(mehr …)

Pasta alla Vodka – heute dürfen es ein paar Umdrehungen mehr sein

Seit mir dieses hochprozentige Pasta-Rezept im Internet begegnet ist, will ich es ausprobieren. Die Hauptzutat Vodka habe ich in meiner gut sortierten Bordbar sowieso immer dabei. Durch die Schärfe des Alkohols wärmt das Gericht übrigens schön von innen heraus.

Was kochen beim Segeln? Mediterrane Bordküche & Kombüse

Das Mon Cheri unter den Pasta Gerichten. Hochprozentige Nudeln

Vodka Nudeln Was kochen beim Segeln, Bordküche

Echtes Russisches Wässerchen

Pasta alla vodka- etwas Retro und Hauch von la Dolce Vita

Der Legende nach soll die Pasta bereits in den 60iger Jahren in der „Taverna Flavia“ in Rom entstanden sein. Dort speisten die Filmcrews nachts nach Drehschluss. Ob Sophia Loren, Federico Fellini oder auch Liz Taylor, während der Dreharbeiten zu Cleopatra – alle waren sie da. Was Liz & „Dick“ Burton angeht, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass die beiden das Gericht gerne bestellt haben. Soweit die Überlieferung.

Was kochen beim Segeln? Mediterrane Bordküche & Kombüse

Der Klassiker, tolles Label mit dem Hotel Moskwa

An Vodka habe ich russischen Stolichnaya (Столичная) verwendet, der weltweit meistverkaufte Vodka. Der Premium Vodka wird nicht aus Kartoffeln destilliert, sondern aus russischem Weizen und reinem Wasser. Genossen wird der Stolichnaya traditionell pur und ungekühlt. Da er in den besten Bars der Welt zu Hause ist, darf er in meiner „Rocky“ Bordbar natürlich nicht fehlen. Und auch Neptun freut sich immer über einen kleinen Schluck.

Was kochen beim Segeln? Mediterrane Bordküche & Kombüse

Nudeln, Vodka, Tomaten, Sahne, Zwiebel. Mehr ist nicht dabei

Und jetzt zum Rezept, das ich ganz ähnlich bei der englischen Koch-Diva Nigella Lawson gefunden habe.

Für die Pasta mit Vodka gibt es viele Variationen, manche mit Chili, andere mit Speck. In Nigellas Version bleibt es bei Vodka, Tomaten, Zwiebel, Butter, Sahne. In ihrer Zubereitung mischt sie den Vodka erst unter die abgegossenen Nudeln und nicht in die Sauce. Ich finde das macht Sinn, denn dadurch verkocht der Alkohol nicht und die Schärfe bleibt erhalten. Aber jeder so wie er mag, für Kinder ist das Essen natürlich nichts.

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1-2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Dose gute Tomaten
  • 1 guter Schuss H-Kochsahne
  • 200-250 g Penne, Rigatoni oder ähnliche Nudeln
  • 1 Esslöffel Butter
  • 6 cl Vodka (3 Kurze)
  • Parmesan oder Grana zum darüber reiben

Hier geht es zur Zubereitung:

(mehr …)