Ingwer-Chicken Pakistanisch, Rezept mit Roti und viel Chili „Bums“

Das Rezept für das pakistanische Ingwer-Chicken stammt aus dem Restaurant Ravi Palace in Dubai. Bei Kitchen Impossible wurde es vor gut zwei Wochen zubereitet. Das rustikale, ölige Hähnchen Curry sah dort so verführerisch aus, dass es schon etliche Blogger nachgekocht und veröffentlicht haben. Im Gegensatz zu vielen anderen Gerichten der VOX TV-Show ist die Zubereitung des Ingwer-Hähnchens alles andere als „Impossible“. Durch den Ingwer und viel grünen Chili bekommt das sämige Gericht viel „Bums“, um es mal im Mälzer-Style auszudrücken.

Pakistanisces Rezept: Ingwer Chicken mit Roti
Sehr beliebt, einfach nachzukochen: Ginger-Chicken aus Pakistan

Bei mir ist der Blogpost zwei Wochen liegen geblieben. Bloggen kommt mir heute banal vor, ist aber eine gute Beschäftigungstherapie. Ferne Reiseziele, frische Zutaten, exotische Food-Märkte, Outdoor-Genuss, erscheinen mir wie Relikte aus besseren Zeiten. Hoffentlich dürfen wir das recht bald wieder erleben.

Extra scharf Ingwer Chili Chicken Curry
Sehr scharf und lecker: Das Hähnchen aus Kitchen Impossible

Welche Zutaten braucht es für das Ingwer Hühnchen?

Die Zutaten für das Curry sind überall erhältlich: Hähnchenbrust, Zwiebeln, Ingwer, Tomaten, Joghurt und Chili. Exotisch ist nur die Gewürzmischung „Garam Masala“, aber selbst die hat jeder besserer Supermarkt im Gewürzregal stehen. Noch aromatischer schmeckt Garam Masala selbst gemacht. Das Rezept gibt es am Ende.

Das sämige Ingwer-Hähnchen-Curry hat die perfekte Balance aus Schärfe, fruchtiger Säure und leichter Süße. Bei Kitchen Impossible wurde die schwarze Box in Dubai geöffnet, gekocht wurde im rustikalen Restaurant „Ravi Palace“. Küchenchef Imtiaz Achmed bereitet das Chicken-Curry neben reichlich Ingwer mit vielen getrockneten Gewürzen zu: Cayenne Pfeffer, schwarzer Pfeffer, Kurkuma und Garam Masala. In dieser Mischung sind viele Gewürze enthalten, die sich auch in Thai Currys wie dem Gelben Curry wiederfinden. Trotzdem ist die Charakteristik des Currys eine andere, weil tierische Fette wie Butter und Joghurt eine große Rolle spielen.

Garam Masala frisch gemahlen
Viel aromatischer: Garam Masala selbst gemacht
Extra viel IngwerJulienne
Die andere Hälfte fehlt noch: Reichlich Ingwer möglichst fein schneiden

Zu Pakistan oder Dubai kann ich nicht viel sagen, das multikulturelle Dubai gilt zwar als Food Mekka, doch beide Destinationen stehen nicht auf meiner Wunschliste, obwohl es dort sicher großartiges Essen und tolle Menschen gibt. Nur solange in diesen Ländern Menschenrechte, insbesondere Frauen- und LTBG Rechte missachtet werden, verzichte ich gerne – da kann die Fassade noch so schön funkeln und glänzen. Ausserdem hat sich das Thema für längere Zeit sowieso erledigt.

Bei der Zubereitung kommt es – wie so oft – auf das Timing und auf die Reihenfolge an, sagt Küchenchef Imtiaz Achmed bei Kitchen Impossible. Nach eigenen Angaben hat er fünf Jahre gebraucht, um sein Gericht zu perfektionieren. In der Sendung sah das Curry sehr ölig aus. Diesen Effekt habe ich nicht erzielt, weil ich mit Öl und Butter moderater umgegangen bin. Das Gericht habe ich zweimal gekocht, zwischendrin bei der Youtube Universität nachgeschaut und es anschließend noch minimal verändert.

Gruene Chili mild und scharf
Für XXL Schärfe: Menge und Chili Sorte nach Geschmack

Pakistanisches Ingwer-Hähnchen, die Zutaten für zwei:

  • 2 Hähnchenbrustfilets, einzeln (oder 2 Hühnerkeulen)
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 EL Öl
  • Großes Stück Ingwer (für 3/4 Tasse Ingwerstreifen und mehr)
  • 3 – 4 Zwiebeln
  • 3 EL Butter
  • 200 ml passierte Dosentomaten
  • 1 Becher Joghurt 10 % (notfalls 3,5 %)
  • 1,5 TL Kurkumapulver
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Cayenne Pfeffer (nach Geschmack)
  • 2 TL Garam Masala, selbstgemacht
  • 3 – 4 frische feste Tomaten, zum Beispiel Roma
  • Grüne Chilischoten, Schärfe und Menge nach Wahl (alt. rote Chili)
  • Frischer grüner Koriander

Optional: Bockshornkleeblätter (Kasuri Methi), schwer erhältlich

Mein Tipp: Kauft lieber eine ganze Hähnchenbrust mit Haut oder gleich ein ganzes Hähnchen. Aus der Karkasse könnt ihr nebenbei eine salzarme Brühe kochen. Damit kann das Curry später abgelöscht werden, falls euch die Soße zu sehr einkocht. Eine asiatische Hühnersuppe ist auch gut gegen Erkältung.

Schnelle Hühnerbrühe kochen
Besser ein Hähnchen mit Knochen kaufen und eine extra Brühe kochen

Die Zubereitung:

Das Zwiebelpüree vorbereiten: Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In einem 1 EL Butter glasig andünsten. Mit Wasser oder der salzarmen Hühnerbrühe ablöschen und für zehn Minuten köcheln. Leicht abkühlen lassen, zu einem Brei pürieren und diesen eventuell noch einkochen. Zwiebelpüree bereithalten.

Zwiebeln schmoren fuer Zwiebelpaste
Gedünstete Zwiebeln geben Sämigkeit und leichte Süße

Joghurt aus der Kühlung nehmen.

Ingwer vorbereiten. Junger, seidiger Ingwer muss nicht geschält werden. Älteren Ingwer lieber schälen. Ingwer in hauchfeine Streifen schneiden und beiseite stellen. Zusätzlich einen weiteren EL Ingwer möglichst fein hacken.

Knoblauchzehen pellen, fein hacken und mit einem Messer zu einer groben Paste zerreiben.

Hähnchenfleisch in 1 cm breite Streifen schneiden. Mit gehacktem Ingwer und der Knoblauchpaste vermischen und vor dem Braten für fünf Minuten marinieren.

Öl in Pfanne oder Wok stark erhitzen. Gewürzte Hähnchenstreifen für zwei bis drei Minuten scharf anbraten. Butter dazugeben, schmelzen lassen und dann die Ingwerstreifen für zwei Minuten in der Butter anschwitzen. Mit den passierten Tomaten ablöschen, gut umrühren und aufkochen.

Danach Zwiebelpaste zugeben. Schwenken oder rühren und kochen lassen. Erst wenn sich das Öl oben blubbernd absetzt, den zimmerwarmen Joghurt unterrühren.

Mit Kurkuma, Salz, schwarzem Pfeffer, Cayenne Pfeffer und Garam Masala abschmecken. Die Bockshornkleeblätter sind optional, falls ihr sie findet. Stetig umrühren und weiter kochen.

Zum Schluss geschnittene grüne Chili-Streifen und Tomatenviertel unterrühren und für weitere fünf Minuten einkochen. Noch frischen Koriander unterheben, mit Ingwerstreifen dekorieren und fertig.

Die Kochzeit beträgt etwa 25 Minuten insgesamt.

Ingwer Chicken Pakistan mit Chili

Werkzeuge: Große Pfanne oder Wok, kleines Pfännchen, Schälchen, Topf, Messer, Brett, Gewürzmühle, Mixer oder Pürierstab

Dazu passt Roti Fladenbrot oder Basmati-Reis

Rezept Garam Masala, selbstgemacht

Garam Masala ist eine indisch-ayurvedische Gewürzmischung. Jede Familie hat ihr eigenes Rezept. Ich habe mein Garam Masala mit diesen Gewürzen gemischt:

  • 1 EL Koriandersaat
  • 1 EL Cumin
  • 1/2 EL schwarze Pfefferkörner
  • 1 TL Nelken
  • 1TL Fenchelsaat
  • 2 kleine Stückchen Zimt
  • 1/2 Stück Sternanis
  • 1/2 El Kardamomkörner (nicht dieKapseln)
  • 1/2 TL Muskatnuss gemahlen

Gewürze in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften. Mit einer Gewürzmühle oder Mörser fein zermahlen. Das macht etwas Arbeit, gerade der Kardamom ist sehr widerspenstig, Muskatnuss zum Schluss reiben und untermischen. Die Menge reicht für drei Curry Portionen und lässt sich in einem Gläschen aufbewahren.

Welche Gewürze für Garam Masala?
Im Uhrzeigersinn: Fenchelsaat, Sternanis, Zimt, Pfeffer, Kardamom, Koriander, Nelken, Cumin

Die Zubereitung der Fladenbrote (Roti)

In den Restaurants backen die Roti Fladenbrote bei großer Hitze an der Innenwand eines Tandoori Lehmofens, bis sie Blasen schlagen. Ich habe die Fladen in einer Eisenpfanne gebraten und fand das Ergebnis ganz zufriedenstellend.

Aus der Pfanne: Roti auf Teller
Roti gelingt auch ohne Pfanne oder auf dem Grill

Die Zutatenliste für Roti ist denkbar kurz:

Auf 100 Gramm Weißmehl kommen circa 50 ml Wasser. Dazu noch eine Prise Salz und wer möchte, kann mit etwas Cumin würzen. Die Zutaten sehr gut mit der Hand verkneten, bis der Teig nicht mehr klebt. In Frischhaltefolie wickeln und mindestens eine halbe Stunde aufbewahren. Der Teig lässt sich auch gut vorbereiten.

Zum Braten den Teig in Portionen teilen und in dünne Fladen ausrollen. Die Eisenpfanne jetzt stark erhitzen. Mit einem Küchenpapier den Pfannenboden hauchfein mit ganz wenig Öl einreiben. Die Fladen einzeln backen und dabei einmal wenden. Mit dieser Methode bilden sich auch schöne Blasen, die ruhig dunkelbraun werden dürfen. Wer mag, streut noch etwas Cumin drüber. Fladen in ein Küchenhandtuch einschlagen und warm halten.

Alle Kitchen Impossible Rezepte findet ihr sehr machbar und präzise nachgekocht von Tina bei Lecker und co. Sie veröffentlicht die Rezepte parallel zur Sendung, was gerne mal den Server in die Knie zwingt. Sehr zu empfehlen.

Sämiges pakistanisches Ingwer Hähnchen
Je länger es kocht, desto sämiger wird das Ingwer-Chicken

Weitere Ginger-Chicken-Rezepte und authentische pakistanische Gerichte findet ihr auch hier (englisch):

pakistaneats.com  oder hier: flourandspiceblog.com

Das war es fürs erste. Ihr Lieben, bleibt gesund, lasst uns alle die Daumen drücken, dass wir diese Krise irgendwie überstehen. Gesundheitlich und finanziell. Draussen lacht die Sonne, in fünf Wochen wäre normalerweise Saisonstart. Es ist ein Albtraum aus dem man nicht erwacht, sondern beim Aufwachen feststellt, dass die Realität der schlimmere Albtraum ist.

Trübe Aussichten für 2020
Düstere Aussichten: Wird es noch eine Segelsaison 2020 geben?

4 Kommentare zu „Ingwer-Chicken Pakistanisch, Rezept mit Roti und viel Chili „Bums“

  1. Sieht gut aus, Deine Variante. Ich hab es auch geschaut und war ziemlich beeindruckt vom pakistanischen Koch. In der Regel bin ich nicht so scharf auf Rezepte aus der Gegend – ich habe immer den Eindruck, man müsste überwürzen um den Gestank verdorbenen Fleisches zu überdecken. Ich weiss, das ist ein Vorurteil, aber mein älterer Bruder war Ende der 60er Jahre in Indien und meinte seit der Zeit sei er Vegetarier – nicht weil er Ayurveda so toll fand, sondern weil das Fleisch auf den Märkten absolut ekelhaft war. Wie dem auch sei, dieses Rezept hat mir bei der Zubereitung des Kochs Spass gemacht, und probieren würde ich es auch… Vielleicht koche ich es auch einmal nach. Danke übrigens für Deine Garam Masala Variante.
    LG Alex

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Alex, in Indien würde ich auch kein Fleisch essen wollen. Die Schärfe ist auch sicher gut gegen Bakterien und andere Parasiten. 60er Jahre in Indien klingt toll, so ganz ohne Handy, Wlan und so weiter… ich kann mir das Gericht auch mit Tofu vorstellen. Die Hähnchenbrust ist ja weitgehend geschmacksneutral… Liebe Grüße und bleib Gesund Cornelia

      Gefällt 1 Person

  2. Lieben Dank für das tolle Rezept, mir ist schon das Wasser im Mund zusammengelaufen, als ich die Sendung im TV gesehen habe. Aber das weißt Du ja. 😉 Leider hat unser Supermarkt das TK-Bio-Hähnchen aus dem Sortiment genommen, sehr ärgerlich! Hast Du evtl. einen Tipp, wo man sowas bekommen könnte?
    Und zum Thema Segelsaison: ich bin fest davon überzeugt, dass wir in diesem Jahr noch zum Segeln kommen, wenn auch vielleicht etwas verspätet. Und dann trinken wir mal wieder ein Gläschen zusammen! Skål! 🍻

    Liebe Grüße und bleibt gesund!
    Martina

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Martina, leider nicht, ich war gestern sogar vermummt auf dem Isemarkt und habe dort Hühnchen gekauft. Ich nehme aber nicht nur Bio, sondern auch normale vom Markt oder von EDEKA. Hast du mal die Kikok probiert? Die kommen irgendwo aus SH, die finde ich auch ziemlich gut. PS:
      Ich hoffe, noch auf den Beginn ab 10.06 oder so. Dann beginnen die Ferien, und ich hoffe, dass sie die Grenze wieder öffnen. Wir müssen auch mal mit unserem Hafenmeister telefonieren, schätze ich. LG und passt auf
      Cornelia

      Liken

Ich freue mich auf Kommentare, Anregungen und Tipps. (s. Info Datenschutz)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.